© Elke Schmitz & Pete Marifoglou I a photo is a way I PHOTO POP UP FAIR  April 2016

[ Künstlerische Fürsprache ]

 

Ich lernte bei einer gemeinsamen Ausstellung von namhaften Künstlern (Düsseldorf I PHOTO POP UP FAIR I April 2016), Pete Marifoglou (Fotograf, Architekt, Filmproduzent - www.peter-marifoglou.com/mari_fog_lou/life.html ), kennen.

 

Mit Zurückhaltung und aus einer anfänglichen Distanz (einer seiner Aussagen über sich selbst, mit seiner Kamera „Beobachter des Lebens zu sein“) hatte Pete damals meine Werke sowie mich betrachtet.

 

 

           "Deine Sichtweise ist anders.“

 

"So etwas habe ich vorher im Bereich der

    Architektur-Fotografie noch nicht gesehen.“

 

  "Du gibst jedem Gebäude Deine Seele.“

 

 

Pete’s Marifoglou zuvor genannten Zitate sind für mich fördernd und prägend zugleich.

 

Bis heute entstand durch unsere Begegnung - MOTOVATIONS - ein kreativer und befruchtender Austausch. Nicht zuletzt, weil unsere Historie der Fotografie verbindende Beweggründe hat:

                                   "das was man sieht, mit der

                          eigenen Seele festzuhalten und damit eine

                                                  Aussage zu treffen!"

       "Ich schätze es sehr,

dass Pete Marifoglou bis heute

        ein Freund sowie Mentor

meiner künstlerischen Architektur-

             Fotografie ist"